Teamentwicklung

 

Team-Check 

Regelmäßige "Auszeiten" mit Ihrem Team, abseits von Büro, Computer und Terminen, tragen dazu bei, dass die Kooperation sowohl auf der Ebene der gemeinsamen Ziele und Ausrichtung, der Ebene der Strukturen und Prozesse, als auch auf der Beziehungsebene gelingen kann. Das Team überprüft gemeinsam, ob es noch ein gemeinsames Zielverständnis gibt, die Verantwortungs- und Aufgabenverteilung passend ist,  die Abläufe noch stimmen und Infos dahin fließen, wo sie gebraucht werden. Gute Teamübungen und Modelle für Kooperation können dazu beitragen noch deutlicher zu machen, wo jede/r Einzelne seine  oder ihreStärken hat und wo das Team sich gegenseitig in seiner Unterschiedlichkeit ergänzt und gut unterstützen kann.  Damit kann schon frühzeitig ein Knirschen im Alltag gehört und bearbeitet werden. Ein guter Rahmen des Team-Checks, in dem Wertschätzung, klares Feedback und gemeinsames Lachen Platz haben, trägt zu fruchtbaren Gesprächen und Ergebnissen bei.

 

 

 

Konflikte im Team klären

Und manchmal  kracht es - oft weil es zu lange geknirscht hat... Wenn sich Konflikte nicht mehr individuell besprechen und klären lassen, kann es hilfreich sein, sich Unterstützung von außen zu holen. Meist spreche ich mit den einzelnen Beteiligten vorab, um die Hintergründe und verschiedenen Perspektiven auf den Konflikt zu verstehen. Dann entwickeln wir gemeinsam ein passendes Szenario, wie ein Angehen des Konfliktes möglich ist. Das können klärende Gespräche zwischen Einzelnen ebenso sein wie ein mit verschiedenen Methoden  moderierter Austausch im Team - einmalig oder über einen größeren Zeitraum...

Wichtig ist: Es gibt keine "Wahrheit", es geht nicht ums "Recht haben".  Ziel ist das gegenseitige Verstehen, aufeinander zugehen und die gemeinsame Suche nach einem für alle begehbaren Weg. Mit dem Blick auf die Resourcen und Stärken der Personen sowie auf die Zukunft fassen die beteiligten überwiegend den Mut, auch schwierig erscheinende Themen zu besprechen und um gemeinsame Wege zu ringen. Das ist nicht immer leicht, aber oft erleichternd.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nele Haasen